kostenlose Fahrradprüfung an Schulen

Telefon:04202-1561

kostenlose Fahrradprüfung an Schulen

Seit mehrerern Jahren bieten wir an verschiedenen Schulen eine kostenlose Prüfung der Schülerfahrräder an.

Diese Aktion findet immer zwischen den Sommer- und Herbstferien, vor Beginn der dunklen Jahreszeit, statt.


Die folgenden Bilder sind in der Hauptschule in Achim entstanden:

Artikel aus dem Achimer Kreisblatt:

Achim - Leider funktioniert an vielen Fahrrädern die Beleuchtung nicht richtig, wenn sich jetzt auch in Achim frühmorgens Mädchen und Jungen im Dunkeln auf den Weg zur Schule machen.

Freiwillig ließen daher Achimer Hauptschüler insgesamt rund 30 ihrer fahrbaren Untersätze überprüfen.Diese wurden aber nicht nur kontrolliert auf Beleuchtungssicherheit, sondern bei Bedarf auch gleich unentgeltlich repariert.

In der an dieser Schule angesiedelten „Achimer Schüler Firma“ (ASF) gibt es eine Abteilung, die sich mit der Instandsetzung von Fahrrädbeleuchtungen beschäftigt.

Vornehmlich geht es dabei um das Reifenflicken und eben die Beleuchtung. Im Elektrobereich leistete in den vorigen Jahren häufig die Firma Elektro Wolters Hilfestellung.

Jetzt waren ausschließlich Fachkräfte dieses Unternehmens zwecks Überprüfung und Ausbesserung in der Hauptschule.

Zwei Techniker und ein Auszubildender beseitigten die Beleuchtungsmängel und hatten dazu die nötigen Materialien mit dabei. Laut Wolters konnten bisher an keiner Schule so viel Fahrräder überprüft werden.

Die wichtigsten Elemente der Fahrradbeleuchtung sind laut Straßenverkehrs-Zulassungsordnung „ein heller Scheinwerfer, ein Rücklicht, möglichst mit Standlichtfunktion, und der Großflächen-Rückstrahler hinten“. Dazu kommen noch die Pedalrückstrahler, gelbe Speichenreflektoren und mehr.

Ein Infoblatt über die gesetzlichen Bestimmungen sowie eine weiter abzuarbeitende Checkliste über Beleuchtung und allgemeinen Zustand des jeweiligen Gefährts samt Informationsblatt an die Eltern bekam jeder Fahrrad-Schüler ebenfalls ausgehändigt.